Archive for the ‘tester’ Category

h1

auf in die nächste testrunde :o)

30.November 2009

nun habe ich ja das notebook von trnd eine weile und werde versuchen alle fragen zu beantworten. ich habe mir mit dem bericht extra ein wenig zeit gelassen damit ich auch wirklich was zum notebook und der arbeit mit ihm sagen kann 🙂

 

zunächst einmal ist es wichtig zu sagen dass es sich keinesfalls um ein notebook handelt das man mal eben so überall mit hinnehmen kann. dafür ist es einfach zu gross. auf der einen seite finde ich das wirklich schade, denn dafür sind notebooks meiner meinung nunmal da. aber dafür überzeugt es mich mit vielen anderen dingen 🙂

 

* es ist sehr leise

* die wärme-entwicklung beim akku ist verdammt gering

* windows 7 hat mich recht schnell überzeugt und ich überlege bereits es mir zuzulegen 😉

* die akkuleistung ist für meine begriffe sehr gut da ich problemlos den ein oder anderen film schauen kann ohne das netzteil anzuschliessen. wie sich das allerdings im laufe der zeit weiterenwickelt kann ich nicht sagen, dafür ist die testphase zu kurz.

* mit dem touchpad kann ich mich einfach nicht anfreunden. aber ich denke das ist etwas persönliches da ich immer eine maus angeschlossen habe 🙂

* filme kann man dank des grossen displays sehr gut darauf sehn

* das design kann sich sehn lassen, auf jeden fall 🙂

 

ehrlich gesagt, ich würde das notebook als ersatz für einen grossen rechner nehmen. allerdings würde es fest auf meinem schreibtisch stehn und nur im äussersten notfall in eine tasche wandern um auf die reise zu gehn. denn dafür ist es nun wirklich zu sperrig und auch zu schwer.

 

ich werde weiter berichten 🙂

Advertisements
h1

zwischendurch

25.November 2009

nächster testbericht wird kommen 🙂 ich denke ende der woche müsste ich hinbekommen mit fotos und so. ich kann euch nur vorab schonmal sagen, das teil ist wirklich toll! mehr dann im bericht 🙂

h1

ausgepackt und los gehts :o)

19.November 2009

nun gut, nachdem ich dann heute ausgeschlafen hatte, ich hasse meine nachtdienste manchmal, habe ich mich an das paket gemacht da ich schon ziemlich neugierig war. als ich das luftpolster entfernt hatte bekam ich folgendes zu sehn

 

 

schick sieht die verpackung ja schonmal aus 🙂 da muss man sich halt doch mal den inhalt anschauen. und hier ist er… wow! fällt mir dazu im ersten moment nur ein 🙂

 

 

das erste was mir direkt aufgefallen ist, und was für mich überflüssig ist, ist der nummernblock an der rechten seite der tastatur. sicher gibt es genug leute die beim kauf auf ein solches detail achten. für mich persönlich braucht das aber nicht am laptop zu sein 😉 das design der tastatur finde ich klasse, gefällt mir. allerdings habe ich ein problem mit dem deckel, der ist nämlich hochglanz poliert. ergo, man sieht jeden finger-abdruck und leider auch jede katzenpfote *seufz* aber da kann man sich dran gewöhnen denk ich.

 

wie gesagt, von der optik her ein wirklich tolles teil und ein wirklich grosses display. morgen werde ich dann mal schauen wie sich ein film auf diesem riesen bildschirm sehn lässt. stell ich mir schon sehr gut vor 🙂 bericht wird natürlich auch hier wieder folgen 😉

h1

sooooo

18.November 2009

heute ist dann auch endlich bei mir das notbook von trnd angekommen 🙂 auf gemacht habe ich es leider noch nicht da ich heute in den nachtdienst geh und mich erst morgen damit auseinandersetzen werde wenn ich wach bin. da habe ich dann doch mehr ruhe und muss kann in ruhe alles installieren. wenn alles soweit klappt werde ich das teil morgen abend direkt mal mit in den dienst nehmen um mal zu schauen wie es da so funktioniert. immerhin habe ich ja noch den fonic surfstick und kann das beides somit prächtig kombinieren 😉 ich freu mich schon drauf.

zur zeit passen meine beiden katzen auf das noch verschlossene paket auf. hab nämlich wachkatzen 😉 bin gespannt ob sie mich morgen ans paket lassen 😉 und wenn alles glatt geht schreibe ich meinen nächsten bericht schon auf dem tollen amilo 🙂

 

meine wachkatzen 😉

 

h1

co-tester :o)

11.September 2009

heute bin ich mal co-tester 🙂 denn die liebste diva aller diven, die eigentlich keine ist hat mir eine probe von dem neuen 00 WC frische siegel geschickt. mit dem teil braucht man kein lästiges körbchen mehr in die wc-schüssle hängen denn in diesem fall benutzt man eine art spender mit dem man das gel einfach von innen an die wc-schüssel pappt und es sich dort sozusagen bei jedem spülen selbst ein wenig wegspült.

die handhabung an sich ist wirkich total easy da der applikator gut funktioniert und auch in der anleitung gut erklärt wird. habe es gestern natürlich direkt ausprobiert 😉 das einzige manko das ich seh ich der pentrante geruch. ich persönlich finde, dass man es ein wenig dezenter hätte entwickeln sollen da das ganze bad nach dem wc-erfrischer riecht. und leider ist es nicht erfrischend sondern eher aufdringlich.

wie gesagt, an sich ist die idee nicht schlecht und findet sicher grossen anklang. man sollte halt nur etwas gegen den geruch machen 🙂

werde mich dann heute mal an mein lenor-paket machen 🙂 das ist nämlich gestern abend noch angekommen und wird nachher ausgepackt. ich bin gespannt was trnd diesmal alles eingepackt hat damit viele leute testen können. schwer ist es auf jeden fall schonmal 🙂

h1

ein neues projekt

25.Juni 2009

ganz vergessen zu berichten 🙂 ich hatte mich ja bei trnd für ein weiteres projekt beworben. hier wird jetzt die neue oral b professional care 3000. bereits vor einige tagen stand das paket vor meiner haustür. meine lieben nachbarn hatten es mal wieder angenommen da niemand zu hause war 🙂 es musste natürlich sofort geöffnet werden und zum vorschein kam dann folgendes

IMG_1015-2

nachdem ich einen kurzen blick in die bedienungsanleitung geworfen hatte kam das gute stück an den strom. immerhin sollte es 14 std am stück laden. am nächsten morgen vor dem dienst habe ich es verpeilt sie zu nutzen 😉 es war dann doch zu früh. aber abends dann, vor dem zu bett gehn habe ich mich gewagt. ich muss sagen, ich war positiv überrascht. ich hatte schonmal für eine weile eine elektrische zahnbürste die ich dann aber wieder gegen ‚handbetrieb‘ ausgetauscht habe da ich zunehmend das gefühl hatte dass meine zähne nicht richtig sauber sind. hier ist das vollkommen anders. sie liegt gut in der hand und ist einfach zu bedienen. aber das wichtigste, für mich in diesem fall, ich habe nach dem zähne putzen das gefühl von sauberen zähnen 🙂 und das find ich mal richtig gut 🙂 ich bin gespannt wie sich das projekt noch im weiteren test entwickeln wird und ob ich wirklich davon überzeugt werden kann auf längere sicht die zahnbürste weiter zu benutzen 🙂

h1

er ist da :o)

18.Juni 2009

wie schon hier berichtet nehme ich ja bei trnd an dem projekt teil welches die aufgabe hat den fonic surf stick zu testen 🙂 und heute war es dann endlich so weit. als ich vom dienst nach hause gekommen bin stand da ein kleines päckchen bei mir vor der tür IMG_0972

ich wusste ja schon was mich in etwa erwartet da man ausführlich informiert wurde und sogar einen kleinen theoretischen test machen musste. den habe ich natürlich trotz meiner enormen prüfungsangst ohne probleme bestanden 😉 der inhalt sieht dann genau so aus

IMG_0973

da gehören dann noch die marktforschungs-unterlagen zu die ich aber nicht mit abgelichtet habe. das teil, um das es hier letztendlich dann geht ist im gegensatz zum paket winzig 😉 aber es werden ja oft kleine dinge in riesen paketen verschickt. versteh ich ehrlich gesagt nicht. der stick sieht nämlich so aus

IMG_0976

freischaltung lief problemlos und in etwa zwei stunden wird es dann soweit sein dass ich das erste mal mit dem stick online geh. bin gespannt wie so die verbindung ist und ob der zugang zum internet genauso easy verläuft wie die freischaltung.

morgen geht es dann, wenn das wetter mitspielt, raus um zu sehn wie es da so aussieht 🙂