h1

auf in die nächste testrunde :o)

30.November 2009

nun habe ich ja das notebook von trnd eine weile und werde versuchen alle fragen zu beantworten. ich habe mir mit dem bericht extra ein wenig zeit gelassen damit ich auch wirklich was zum notebook und der arbeit mit ihm sagen kann 🙂

 

zunächst einmal ist es wichtig zu sagen dass es sich keinesfalls um ein notebook handelt das man mal eben so überall mit hinnehmen kann. dafür ist es einfach zu gross. auf der einen seite finde ich das wirklich schade, denn dafür sind notebooks meiner meinung nunmal da. aber dafür überzeugt es mich mit vielen anderen dingen 🙂

 

* es ist sehr leise

* die wärme-entwicklung beim akku ist verdammt gering

* windows 7 hat mich recht schnell überzeugt und ich überlege bereits es mir zuzulegen 😉

* die akkuleistung ist für meine begriffe sehr gut da ich problemlos den ein oder anderen film schauen kann ohne das netzteil anzuschliessen. wie sich das allerdings im laufe der zeit weiterenwickelt kann ich nicht sagen, dafür ist die testphase zu kurz.

* mit dem touchpad kann ich mich einfach nicht anfreunden. aber ich denke das ist etwas persönliches da ich immer eine maus angeschlossen habe 🙂

* filme kann man dank des grossen displays sehr gut darauf sehn

* das design kann sich sehn lassen, auf jeden fall 🙂

 

ehrlich gesagt, ich würde das notebook als ersatz für einen grossen rechner nehmen. allerdings würde es fest auf meinem schreibtisch stehn und nur im äussersten notfall in eine tasche wandern um auf die reise zu gehn. denn dafür ist es nun wirklich zu sperrig und auch zu schwer.

 

ich werde weiter berichten 🙂

Advertisements

26 Kommentare

  1. Habe auf einem anderen Blog gelesen, daß das Filmeschauen nicht so der Brüller sein soll. Nicht nur wegen der Bild- sondern auch wegen der Soundqualität. Ist dir da auch was aufgefallen?


  2. danke, für die zusammenfassung der wichtigsten punkte 🙂
    was ist denn so störend am touchpad?


  3. @mimi
    also das mit dem sound ist mir noch nicht aufgefallen, zumindest nicht beim film schauen. allerdings kann ich damit nicht so laut musik hören wie mit meinem eigenen notebook. kratzt dann ein wenig…

    @sina
    mein problem ich dass ich beim schreiben oft auf das touchpad komme. ist aber, so denk ich zumindest, ein problem von mir selbst 😉


  4. ich finde so ein touchpad total gut. das ist reine übungssache, denke ich. 🙂 bei mir ist mein lapi tatsächlich rechnerersatz, weil der platz fehlt. vermutlich muss bald mal ein neuer her … neuerdings ist er (der lapi) weiblich … er zickt. *hihi* …


  5. @kerstin
    vielleicht gewinnst ja das notebook hier?! 😉
    aber das stimmt schon, das touchpad ist sicher reine übungssache. ich hab halt immer meine kleine maus am start und bin da auch rech froh drum. wenn ich keine hätte müsste ich mit arbeiten und das würde dann auch gehn 🙂


  6. also ich arbeite schon eine weile beruflich am laptop und kann nur sagen mit den pad ist das reine übungssache .zuhause hab ich ja nur einen sehr alten rechner wo sowas nicht dran ist aber wenn ich die möglichkeit habe dann nur mit so einem pad und keine maus mann arbeitet damit viel schneller na ja mal schauen ob es mal was wird mit einem laptop


  7. Das Tommy, wäre in der Tat der Supergau. Heute habe ich schon meinen Kollegen EDV genervt. Mal sehen, ob er Medizin für das zur Zeit sehr wichtige Arbeitsgerät hat. Der Shop brummt zu Weihnachten. Da geht ohne Internet gaaaar nichts.


  8. du bist ja anscheinend ziemlich begeistert von dem gerät.
    windows 7 würde ich auch gerne mal testen, hätte aber wohl leider keine zeit darüber zu schreiben, deswegen habe ich mich garnicht erst angemeldet für den trnd test 😦

    Dumme UNI 😦


  9. Habe zwar noch kein eigenes, aber du machst einen ja richtig Appetit drauf =)

    Und bei den Akkus hat man ja schon ganz andere Sachen gehört, aber schön zu lesen das sich in diese Richtung wohl schon sehr viel getan hat.

    Und W7 kann ich nur empfehlen, nutze zwar momentan noch die RC Version auf meinem PC aber bin nur Begeistert.

    Klasse Artikel =)

    LG Oslo 🙂


  10. Ja super für die Infos.
    Bin recht begeistert davon, klingt auf jedefall vielversprechend und Interessant. Es würde sich bei mir denk ich auch ganz gut machen,

    Gruß


  11. ich arbeite seit ein paar tagen mit windows 7 im büro. mir gefällt es … 🙂


  12. Hi, bislang klingt das ja nicht schlecht. Deine Meinung zum TouchPad teile ich – ich mag die auch nciht.

    Hast du in der Zwischenzeit schon mehr mit dem Teil gearbeitet? Hast du mal versucht, ältere Programme zu installieren?

    LG
    Lilia


  13. Super Bericht!! Vielen Dank..

    Ichw ar vor allem an der Akkuliestung interessiert, aber das hast du ja positiv drüber berichtet.

    🙂


  14. Hi,
    stört dich das Touchpad vielleicht weil es überhaupt nicht versenkt ist?
    Oder hat das andere Gründe.
    Ich stelle es mir schwierig vor mit einem so gar nicht versenkten Touchpad zu arbeiten.
    Aber ich denke mit der Maus ist da eine gute Lösung gefunden.
    Dein Bericht hat mit gut gefallen
    LG Brigitta


  15. also das es leise ist und auch der akku anständig hält sind ganz sicher pluspunkte, auch das es nicht so warm wird. nut dem pad käme ich auch nicht klar, hab immer ne ersatzmaus im haus. dir viel spaß beim weitertesten


  16. Liest sich doch positiv, Dein Bericht. Hast du es denn noch weiter testen können?

    LG und frohes neues Jahr, Susi


  17. klingt nach einem guten Laptop!


  18. Eine tolle Seite;) wirklich schön gestaltet und sehr informativ.Die Akkuleistung und die Wärme-entwicklung beim Akku interessiert mich besonders! 😉


  19. Also deine kurze Zusammenfassung hat mir echt gut gefallen.
    Das wäre genau das richtige Gerät für uns zu Hause.


  20. danke für die Infos und deine Antworten 🙂 Bunny


  21. Da der Gewinnspielpost noch nicht veröffentlicht wurde, versuch ich bei dir einfach hier mein Glück! Der Touchpad-Bericht war sehr aufschlussreich, auch ich habe mit den Teilen so meine liebe Not! Ist immer noch nicht ganz obtimal gelöst! Dir Danke fürs testen!


  22. Vielen dank für diese Kurze zusammenfassung von den dingen die dir aufgefallen sind. Mir gefällt dieser bericht von dir über das Amilo am besten weil er schön übersichtlich ist


  23. Besonders klein und handlich ist das teil ja wirklich nicht … finde die Infos zu Windows 7 spannend! Gruß


  24. Gute Zusammenfassung, danke :o)


  25. hmm, das sollte ein „smilender smiley“ werden… : o )


  26. Schöne Zusammenfassung,

    eine gute Akkuleistung ist auch für mich wichtig,
    da ich das Notebook auch gern mal längere Zeit an anderen Orten der Wohnung nutze.
    Touchpads sind für mich eh nix, greife dann doch lieber auf die gute alte Maus zurück, ist für mich besser im Handling.
    Die größe würde mich überhaupt nicht stören, da ich es eh nur zu Hause benutze.
    Hört sich nach einem kleinen Schmuckstück an.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: