Archive for the ‘trnd’ Category

h1

es ist so genial!

7.Juli 2009

wie hier bereits berichtet surfe ich mittlerweile ab und an mit dem surf-stick. es klappt super und ich könnte mir vorstellen so ein teil zu kaufen falls ich mal länger unterwegs sein sollte. aaaaaaaaber, das brauch ich jetzt nicht mehr :mrgreen:

jeder teilnehmer darf den stick behalten!!!!

ist das nicht klasse?! ich finde das den absoluten hammer und freu mich total. so kann ich doch jetzt auch surfen wenn ich mit dem zug unterwegs bin. nicht, dass ich oft mit dem zug unterwegs bin, aber zu wissen dass ich könnte finde ich einfach toll! bin wirklich total begeistert und freue mich 🙂 danke an fonic und trnd! da habt ihr mal echt was springen lassen 🙂

IMG_1042-1

h1

ein neues projekt

25.Juni 2009

ganz vergessen zu berichten 🙂 ich hatte mich ja bei trnd für ein weiteres projekt beworben. hier wird jetzt die neue oral b professional care 3000. bereits vor einige tagen stand das paket vor meiner haustür. meine lieben nachbarn hatten es mal wieder angenommen da niemand zu hause war 🙂 es musste natürlich sofort geöffnet werden und zum vorschein kam dann folgendes

IMG_1015-2

nachdem ich einen kurzen blick in die bedienungsanleitung geworfen hatte kam das gute stück an den strom. immerhin sollte es 14 std am stück laden. am nächsten morgen vor dem dienst habe ich es verpeilt sie zu nutzen 😉 es war dann doch zu früh. aber abends dann, vor dem zu bett gehn habe ich mich gewagt. ich muss sagen, ich war positiv überrascht. ich hatte schonmal für eine weile eine elektrische zahnbürste die ich dann aber wieder gegen ‚handbetrieb‘ ausgetauscht habe da ich zunehmend das gefühl hatte dass meine zähne nicht richtig sauber sind. hier ist das vollkommen anders. sie liegt gut in der hand und ist einfach zu bedienen. aber das wichtigste, für mich in diesem fall, ich habe nach dem zähne putzen das gefühl von sauberen zähnen 🙂 und das find ich mal richtig gut 🙂 ich bin gespannt wie sich das projekt noch im weiteren test entwickeln wird und ob ich wirklich davon überzeugt werden kann auf längere sicht die zahnbürste weiter zu benutzen 🙂

h1

es funktioniert

22.Juni 2009

soooo, da ja nun schon danach gefragt wurde kommt hier endlich der erste bericht über den bereits mehrfach erwähnten fonic stick 🙂

zunächst, ich bin gerade mit ihm online und surfe durch die gegend.

IMG_1010

die seiten bauen sich schnell auf, auch wenn man mehrere seiten auf einmal öffnet. ich neige dazu 😉 ich öffne erst alle ‚meine‘ seiten die ich jeden tag abgrase und fang dann vorne an. die verbindung mit dem stick hat es mitgemacht 😉 selbst meine beiden online-spiele laufen ohne probleme oder verzögerung. bis jetzt bin ich fast nur begeistert. wo er probleme hatte war beim aufbau meiner wordpress seite wo ich den artikel schreiben kann. da hat er seeeeeeehr lang gebraucht bis alles aufgebaut war. und auch die funktion wo man bilder einfügen kann funktionieren zur zeit nur eingeschränkt. muss nicht am stick liegen, kann aber. der rest funktioniert auf jeden fall einwandfrei. und ich denke mittlerweile wirklich darüber nach mir den stick nach ablauf der probezeit zuzulegen. zu hause werde ich ja weiterhin meine flatrate nutzen. aber im nachtdienst zB oder wenn ich wirklich mal länger unterwegs bin und keine möglichkeit habe ins netz zu kommen wäre das eine wirklich zu überdenkende alternative. ich werde es auf jeden fall im hinterkopf bereiten.

so, morgen gibts leider noch kein outdoor-blogging da ich mein wohnzimmer streichen werde. aber mittwoch dann, da bin ich unterwegs für mein projekt 52 und werde auch mal testen wie es dann so funktioniert. als ich letzte woche im freilichtmuseum war hat es nicht funktioniert. komisch, ist aber so… ich werde nicht aufgeben und weiter für euch testen 🙂

ps: und dann teste ich als zweites produkt noch die neue oral b professional 3000 🙂 aber dazu mehr in einem seperaten bericht 😉 der wird allerdings noch eine weile auf sich warten lassen 🙂

h1

er ist da :o)

18.Juni 2009

wie schon hier berichtet nehme ich ja bei trnd an dem projekt teil welches die aufgabe hat den fonic surf stick zu testen 🙂 und heute war es dann endlich so weit. als ich vom dienst nach hause gekommen bin stand da ein kleines päckchen bei mir vor der tür IMG_0972

ich wusste ja schon was mich in etwa erwartet da man ausführlich informiert wurde und sogar einen kleinen theoretischen test machen musste. den habe ich natürlich trotz meiner enormen prüfungsangst ohne probleme bestanden 😉 der inhalt sieht dann genau so aus

IMG_0973

da gehören dann noch die marktforschungs-unterlagen zu die ich aber nicht mit abgelichtet habe. das teil, um das es hier letztendlich dann geht ist im gegensatz zum paket winzig 😉 aber es werden ja oft kleine dinge in riesen paketen verschickt. versteh ich ehrlich gesagt nicht. der stick sieht nämlich so aus

IMG_0976

freischaltung lief problemlos und in etwa zwei stunden wird es dann soweit sein dass ich das erste mal mit dem stick online geh. bin gespannt wie so die verbindung ist und ob der zugang zum internet genauso easy verläuft wie die freischaltung.

morgen geht es dann, wenn das wetter mitspielt, raus um zu sehn wie es da so aussieht 🙂