Archive for September 2009

h1

mal wieder ein buchtipp :o)

24.September 2009

diesmal aber eher was für die, die comics und vorallem katzen mögen 🙂

ich glaube jeder kennt mittlerweile die videos von simon’s cat auf youtube. ich gestehe, ich liebe diese videos und muss immer lächeln und an meine beiden tiger hier zu hause denken. es gibt dinge, da sind wohl alle katzen gleich 😉 nur hat der macher dieser videos, simon tofield, ein comic buch zu den kleinen filmchen rausgebracht und das musste ich natürlich sofort haben!

IMG_1952-2

ich kann es nur empfehlen! ich habe teilweise laut lachen müssen über die bilder und oftmals habe ich zu meinen beiden biestern geschaut und den kopf geschüttelt. ja, so sind meine beiden auch ab und an 🙂 aber genau DAS macht meine biester so süss 🙂

also, holt euch das buch und lacht genauso wie ich 🙂

h1

kurz

22.September 2009
  • auf arbeit wird immer schlimmer
  • die fünfte nacht so gut wie gar nicht geschlafen
  • ein gutes hat es… die ganze wäsche ist jetzt fertig und ich verabschiede mich von dingen aus der vergangenheit die mir nicht gut tun
  • ich bekomme unterstützung von IHR
  • lichtblick für samstag… es geht in die springmaus
h1

stand der dinge

19.September 2009
  • ich lebe noch
  • ich hänge irgendwie mit allem hinterher, aber es geht bald wieder weiter, wirklich
  • ärger auf der arbeit
  • psychisch wie physisch ist die erholung vom urlaub schon wieder weg 😦
  • ich merke dass ich ein herz habe
  • SIE ist nach wie vor präsent in meinem leben
  • meine beiden biester verstehen sich blendend und geben mir viel, helfen mir runter zu kommen
h1

ein neues projekt!

11.September 2009

so, es ist mal wieder so weit. ich habe es geschafft an einem neuen projekt von trnd teilnehmen zu können. es handelt sich dabei um ein projekt von lenor. man hat die möglichkeit den neuen duft fashion fuchsia zu testen und natürlich den dauerbrenner aprilfrische 🙂 ich benutze lenor eigentlich schon immer. also, seit ich selber wasche 😉 aber auch schon meine oma und meine mutter haben lenor als weichspüler benutzt und somit musste ich einfach an dem projekt teilnehmen. wie man sieht hat es geklappt 😉

das paket ist bereits gestern abend angekommen. man, das war vielleicht schwer! der dhl-mann schaute ein wenig skeptisch und meinte nur ‚vorsicht, das ist echt schwer‘ und drückte mir das paket in die hand. er hatte recht 😉 da ich aber gestern viel zu tun hatte habe ich mich erst heute an das paket gemacht. der inhalt war phänomenal

IMG_1938-2

sogar meine grosse miezen war erstaunt und musste unbedingt einen blick auf das paket werfen 😉

IMG_1939-2

schon morgen werde ich proben-päckchen fertig machen und sie zur weltbesten diva die ja keine ist und meinem besten freund schicken damit auch sie testen und mir berichten können. naja, und der rest geht an freunde, bekannte, kollegen und natürlich an die familie 🙂 bin gespannt auf den neuen duft und ob er mich überzeugen kann. werde es morgen beim waschen gleich testen 🙂

h1

co-tester :o)

11.September 2009

heute bin ich mal co-tester 🙂 denn die liebste diva aller diven, die eigentlich keine ist hat mir eine probe von dem neuen 00 WC frische siegel geschickt. mit dem teil braucht man kein lästiges körbchen mehr in die wc-schüssle hängen denn in diesem fall benutzt man eine art spender mit dem man das gel einfach von innen an die wc-schüssel pappt und es sich dort sozusagen bei jedem spülen selbst ein wenig wegspült.

die handhabung an sich ist wirkich total easy da der applikator gut funktioniert und auch in der anleitung gut erklärt wird. habe es gestern natürlich direkt ausprobiert 😉 das einzige manko das ich seh ich der pentrante geruch. ich persönlich finde, dass man es ein wenig dezenter hätte entwickeln sollen da das ganze bad nach dem wc-erfrischer riecht. und leider ist es nicht erfrischend sondern eher aufdringlich.

wie gesagt, an sich ist die idee nicht schlecht und findet sicher grossen anklang. man sollte halt nur etwas gegen den geruch machen 🙂

werde mich dann heute mal an mein lenor-paket machen 🙂 das ist nämlich gestern abend noch angekommen und wird nachher ausgepackt. ich bin gespannt was trnd diesmal alles eingepackt hat damit viele leute testen können. schwer ist es auf jeden fall schonmal 🙂

h1

projekt 52 – woche 34

6.September 2009

fellmonster

34 - fellmonster

bei diesem thema hätte ich sicher das ein oder andere bild von meinem kleinen neuen mitbewohner machen können. aber ich hatte da so eine idee im kopf weil ich wusste dass da so ein hässliches teil im regal bei meinen eltern steht 😉 und heute habe ich es dann endlich geschafft dieses ‚fellmonster‘ mitzunehmen um es abzulichten. was das genau ist kann ich gar nicht sagen. ich weiss nur dass meine mutter es meinem vater vor fast 41 jahren nach einem kinobesuch geschenkt hat (ich wäre danach nicht nochmal mit ihr weg gegangen :mrgreen: ) sie haben sich ‚die lümmel von der ersten bank‘ mit hansi kraus angeschaut. es ist also verdammt lang her. tja, und danach gabs dieses teil als geschenk, ein furby 1.0 😉 (so haben mein bruder und ich es jetzt getauft)  kann nix und sieht scheisse aus *lol* und weil ich hier nix auf den boden stellen ohne dass es begutachtet wird habe ich gleich zwei fellmonster mit drauf 🙂

projekt 52 – sari

h1

projekt 52 – woche 35

5.September 2009

warnungen

35 - warnungen

für dieses bild habe ich nochmal ins archiv gegriffen. es entstand als ich mal einen tag mit meg und elmar in maastricht war. ich muss dazu sagen, dass ich holländische warnschilder einfach klasse finde. man kann so viel reinintepretieren dass man da einfach nur noch lachen kann. eins meiner lieblings-schilder, aber das hab ich leider nicht als bild, ‚let op drempels‘ 😉

projekt 52 – sari