h1

das leben rennt!

21.Januar 2009

oh man… es ist irgendwie immer wieder krass zu sehn wie schnell das leben an einem vorbeizieht während man damit beschäftgit ist es zu meistern. die arbeit nimmt wieder sehr viel zeit in meinem leben ein. neben meiner beziehung und meiner wohnung. meine freunde vernachlässige ich und schäme mich dafür *nach megcity schiel* irgendwie ist das alles nicht so einfach wie ich mir das vorgestellt habe. erwachsen sein ist anstrengend *seufz*

heute unr morgen hab ich frei. hab es endlich geschafft meg auf n kaffee zu treffen 🙂 zwar war es erstmal nur ein kaffee, aber es wurde zeit. jetzt fehlt nur noch der traummann an ihrer seite, aber den werd ich dann am sonntag endlich mal wieder sehen. nicht, dass der arme kerl noch weint weil ich mich mit seiner angebeteten treffe und mit ihm nicht. das möchte ich nicht 🙂

morgen gehts zur kosmetikerin und mein dad hat geburtstag. der tag ist also auch wieder total verplant. ich weiss gar nicht, wie ich früher ohne einen terminkalender ausgekommen bin 😉 heute wäre ich ohne das kleine blaue teil in meiner tasche aufgeschmissen. da steht wirklich alles drin!

freitag geht es dann nach dem dienst auf die grösste schwulen- und lesbenparty in bonn. ich freu mich richtig 🙂 und dass, obwohl am we arbeiten angesagt ist. ab und an muss man sich das mal gönnen und von den diensten her geht es auch 🙂 bin gespannt wie es wird!

dann nur noch das wochenende arbeiten und schon ist urlaub angesagt 🙂 ganze zwei wochen werde ich nicht ins irrenhaus müssen. auf der einen seite freu ich mich total. auf der anderen seite ist es auch schade weil ich wirklich gerne in der ambulanz arbeite und die kollegen dort auch total nett sind.

oh man, das leben rennt wirklich. obs gut ist weiss ich nicht?! ich lass es mal einfach weiterlaufen…

6 Kommentare

  1. Auf Dauer vermute ich, ist das nicht so gut. Vielleicht schaffst du es ja, in deinem Urlaub ein paar Tage zu entspannen. Batterien aufladen.


  2. Wehe, Du enttäuschst ihn am Sonntag, das würde ihm das Herzchen brechen und ich muss dann wieder 😉

    War schön und ich freu mich auf Sonntag! 🙂


  3. @ meg: Du musst dann eh. egal ob SIE mich enttäuscht oder nicht. 😉

    @Tommy: Und nu zu Dir: So schnell weine ich nicht auch wenn ich weiß das Du viel mehr auf Meg statt auf mich 😉 Solltest Du am Sonntag hier nicht auftauchen schlaf ich mit Dir kein Wort mehr.


  4. :mrgreen:

    *flüster*
    Ich „muss“ ja gerne 😉


  5. “ meine freunde vernachlässige ich und schäme mich dafür *nach megcity schiel*“ jaaa jaaa… schiele mal zu meg… trotz der „offenbarung“ 😉 😉 😉 *dankend nicke und dich abbussel*
    nur: schämen musste dich nich! ich „verlange“ nur, dich dieses jahr mindestens 2 (!) mal zu sehen! das musste hinbekomm. *g*
    zum glück is erst januar… und hoffentlich wissen wir bald, wo der dicke „stationiert“ wird. 😉
    ich hab dich lieb! egal, wie schnell deine zeit läuft. *dicker und etwas nasser schmatzer auf die linke wange*


  6. @james
    ich hoffe der urlaub bringt die nötige ruhe. ich denke nämlich auch dass es auf dauer nicht so gut ist…

    @meg
    halb drei wird es sonntag. hab voll vergessen dass ich ja vorher noch dienst habe *lach* so schnell verdrängt man dinge 😉

    @elmar
    kein wort mehr mit mir schlafen???? oh nein! das geht mal gar nicht!!!

    @bexx
    wirklich gut, dass das jahr noch so jung ist 🙂 hoffe auch, dass wir das schaffen!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: