Archive for Januar 2009

h1

projekt 52 – woche 04

31.Januar 2009

kirchen

04-kirchen1

kirche bei nacht – irgendwie gefällts mir so richtig gut. bei tag siehts anders aus (eigentlich ist es tag, denn für das bild bin ich sehr, sehr früh aufgestanden. es war kalt und ich war froh als ich wieder ins auto konnte 😉 )

projekt 52 – sari

h1

wo ist die woche hin?!

30.Januar 2009

jetzt habe ich die erste woche urlaub hinter mir und weiss einfach nicht wo die zeit hin ist?! was habe ich gemacht?! ich versuche mal ein wenig revue passieren zu lassen…

*wir waren bei freunden zum essem (war sehr schön)

* ich habe meine ganze wäsche weggewaschen und muss nur noch einen teil bügeln

* die wohnung ist poliert

* ich war ein wenig mit der cam unterwegs und wollte auch weiterhin wieder ein wenig mehr damit auf tour gehn 🙂

*das auto ist aufgeräumt

* ich habe gelesen, relaxed und gekocht…

nicht wirklich viel und auch nichts wirklich zeitaufwendiges. und trotzdem ging das alles so schnell. nächste woche stehn noch ein paar dinge an. ach ja, und morgen setz ich mich an meine steuer. diesmal werd ich nicht wieder so lange warten. die von meiner freundin wollen wir dann auch machen. aber erst nächste woche. da gehts dann zum shoppen, in die sauna und ich versuche noch weiter zu entspannen 🙂 wahrscheinlich geht die zweite woche noch schneller rum als die erste, ist ja meist so *seufz*

ps: ich kränkel ein wenig 😦

pps: morgen gibt es königsberger klopse bei den eltern *njami*

h1

projekt 52 – woche 03

30.Januar 2009

leblos

03-leblos

projekt 52 – sari

h1

projekt 52 – woche 02

29.Januar 2009

zeit

02-zeit

die zeit heilt wirklich alle wunden. nur manchmal dauert es einfach etwas länger…

projekt 52 – sari

h1

projekt 52 – woche o1

28.Januar 2009

meine stadt

01-meine-stadt

ich wohne und lebe in der stadt von ludwig van beethoven. ich wurde hier geboren und fühle mich hier zu hause. ich kann also mit stolz sagen, dass dies meine stadt ist 🙂

projekt 52 – sari

h1

projekt 52

28.Januar 2009

schon im letzten jah hatte ich überleg bei dem projekt mitzumachen. ich weiss gar nicht mehr, was mich letztendlich davon abgehalten hat. wahrscheinlich habe ich einfach zu lange gewartet, mach ich gerne mal 😉 aber nachdem ich bei meg wieder mit der nase drauf gestoßen bin möchte ich diesmal nicht zu viel zeit verstreichen lassen. ich werde dieses jahr auch mal an dem projekt von sari teilnehmen 🙂

ich habe noch nicht alle themen aufarbeiten können und somit werden die ersten wohl nicht in der reihenfolge kommen. aber jetzt geht es dann richtig los und ich freue mich drauf. bin mal gespannt wie kreativ ich mit der zeit werde 🙂

h1

katzen sind merkwürdig…

26.Januar 2009

meine kleine mietze katze, wir sind mittlerweile bei namen zwerg hängengeblieben, fühlt sich mittlerweile gut in meiner wohnung und hat sich prima eingelebt. ich bin froh, dass sie mich noch bei sich wohnen lässt und stellt regelmäßig ein kleines chaos an. sie darf viel,wird aber auch erzogen. was ich besonders süss finde, wenn sie mir mal wieder nicht von der pelle weichen will. da geht sie jeden gang mit und schmiegt sich um die beine sobald ich mal stehe. ab und an auch im laufen und ich muss aufpassen wo ich hintrete 🙂

und wenn sie so eine phase hat entstehen folgende bilder 🙂

img_0150da liegt sie, wenn ich dann mal auf toilette muss :mrgreen: hauptsache nicht weit weg von mir 😉

h1

entdeckt…

26.Januar 2009

und für genial befunden 🙂

entdeckt bei steffi&niels und direkt mal mitgenommen 🙂

h1

urlaub

26.Januar 2009

und zwar ganze zwei wochen 🙂 was ich machen werde?! keine ahnung… entspannen, steuererklärung, bild aufhängen, entspannen, saunen und meine zweite urlaubswoche mit dem schatz gemeinsam geniessen 🙂

ich freue mich mal zwei wochen nicht ins irrenhaus zu müssen und werde es geniessen. aber sicher werden die zwei wochen wieder verfliegen wie nix, das kenn ich ja schon. ich darf nur nich krank werden. aber falls das eintreten sollte und es wirklich schlimm ist werde ich mir nen gelben schein holen. ich schenke niemandem mehr meinen urlaub, so!

h1

hätte man mir…

22.Januar 2009

… vor 15 jahren gesagt dass ich regelmäßig zur kosmetikerin gehe, ich hätte denjenigen ausgelacht und für total bescheuert erklärt :mrgreen: heute aber freue ich mich auf die besuche und kann recht schnell entspannen obwohl ich weiss, dass mir weh getan wird. aber ich fühle mich danach besser, gefalle mir noch einen tick mehr 🙂

aber jetzt ist erstmal wieder ne zeit ruhe und ich schaue wieder gerne in den spiegel 🙂