h1

nur ne leihgabe ;o)

25.Oktober 2008

eine arbeitskollegin von meiner mutter hat am mittwoch eine kleine tochter zur welt gebracht. weil sie in dem krankenhaus liegt wo ich arbeite und die kollegin auch kenne in ich am freitag nach meinem dienst einfach mal zwei etagen tiefer auf die neugeborenen-station um nach dme rechten zu sehn. die kleine ist wirklich ein süsses kind und ich konnte einfach nicht anders als sie mal auf den arm zu nehmen 🙂 hier das ergebnis

steht mir erstaunlich gut, was?! die keine hat die ganze zeit geschlafen und zwischendruch voll witzige grimassen gemacht. einmal war sogar ein lächeln zu erkennen obwohl das ja in dem alter noch ein reflex ist. nach einer halben stunden entzücken wurde mir die kleine aber zu schwer und ich wollte auch endlich mal nach hause. immerhin hatte ich wieder einen verdammt schlimmen dienst hinter mir. am montag werd ich wieder vorbeischauen und die kleine sicher auch nochmal auf den arm nehmen. vielleicht gibt es davon dann wieder ein bild 🙂

14 Kommentare

  1. Ich wollte schon fragen, ob Du mir was verheimlicht hast! 😉
    Süß!
    Die Kleine und das Bild von euch beiden 🙂
    Steht Dir echt gut!


  2. :mrgreen: haben schon einige gesagt die das bild gesehen habe. aber man darf sich trotzdem an den anblick nicht gewöhnen 😉


  3. Oooohhhh…ticktackticktack. Ach nein. Ich hör schon auf 🙂


  4. ticktack? aber nicht bei mir 😉 da tickt nix und wird es auch nicht 😎


  5. das Bild ist ja zum dahinschmelzen!


  6. ….ticktackticktack!
    Ich bin auch eine echt supertolle Patentante, ich schwöre!!
    Und es gibt sooo süße Baby-Turnschuhe und Ed Hardy Pulloverchen!!


  7. Zeig das Bild bloß nicht Deiner Mutter, das endet dann mit unzähligen Sätzen in denen mit dem Zaunpfahl nach einem Enkelkind gewunken wird. Und das endet so schnell nicht. 🙂


  8. Das steht dir wirkich supergut 😀 (und du schaust auch total verliebt und glücklich auf die Kleine *g*). Willste dir das nicht doch mal überlegen? Es geht ja auch anders, als unbedingt … naja, du weißt schon *lach* 😉


  9. *lach* Ich hatte diesen blöden Spruch auch auf den Lippen. Steht dir echt gut. Aber ich hätte es mir verkniffen, wenn du es nicht schon selbst geschrieben hättest. 😉


  10. @meg
    ich bin auch ne gute patentante :mrgreen:

    @andi
    die hat es schon gesehn. weiss aber, dass sie damit bei mir nich mehr ankommen brauch. das thema hatten wir nämlich schon ein paar mal 😉 immerhin habe ich ja noch zwei ältere brüder 😎 und mittlerweile hat sie sich sogar damit abgefunden dass sie wohl keine enkel haben werden.

    @maksi
    neeeee, lass mal! ich find kinder süss und kann auch gut mit denen. aber selber möchte ich keins, und das sag ich jetzt schon seit über 10 jahren. hat nix damit zu tun, dass es bei mir ja etwas ’schwieriger‘ wäre. da gibt es immerhin immer wege. ich hab einfach andere vorstellungen von meinem leben 🙂

    @fr w
    ich weiss dass mir sowas gut steht. als ich in der ausbildung auf der neugeborenen-station war haben das auch alle zu mir gesagt. aber ich bleibe bei meiner einstellung. kinder nur, wenn ich sie schnell wieder abgeben kann 😉


  11. Ich verstehe dich und deine Einstellung. Ist exakt die meinige. Kinder lieben mich und ich liebe sie … aber nur, wenn sie anderen gehören 😉


  12. @maksi
    genau :mrgreen: und was ich auch gerne mache… wenn jemand ein kleinkind hat, und das nimmt in meinem alten freundeskreis immer mehr zu, schenke ich liebend gern krach-spielzeug 😎 Das sind die momente wo man mich immer wieder ein stück weit hasst :mrgreen:


  13. *ggg* von mir wurden dieses we auch dauernd foddos gemacht, als ich lenia auf dem arm hatte (die nichte vom dicken)… aber nenenenene ne. ne… und noch n büschn ne… ich hab s ihm auch immer wieder gesagt „vergiss es!“ *g* aber süß sind diese kleinen zwecken schon. solang sie leise sind. *löl* aber in dem alter is s noch einfach: wenn sie schreien, einfach an die milchbar andocken und schon ist stille im haus. 😉 oder halt, bei lenia, den stilleknebel mit milchzeugs drinnen vor s gesicht halten. dann geht „klapp“ die futterluke auf… „flubsch“ fläschchen rein und „schnapp“ wird losgesaugt… oder wie man das nennt. *g*

    tommy, s steht dir genau so gut wie mir. aber wie du weißt, teile ich voll deine meinung. 😉


  14. Großartig.
    Wir brauchen also jemanden, der UNS beide als Patentanten für sein Kind nimmt, wa?
    ;(

    No way!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: