h1

besuch am morgen

11.August 2008

heute morgen, ich war noch mehr als verpennt und bin erstmal ins bad, war ich ein wenig erstaunt als ich unangekündigt besuch in meinem flur stehen hatte. es hatte weder geklingelt noch hatte ich die haustür geöffnet. der besuchn ist nämlich über den balkon gekommen 🙂 es wurde ein rundgang durch meine wohnung gemacht, die küche und das schlafzimmer in augenschain genommen um dann wieder zurück ins wohnzimmer zu kommen wo ich mittlerweile auf meinem platz saß um mir ein wenig was nahrung zu gemüte zu führen. mein besuch legte sich auf den boden (ja, das macht besuch wohl so) und fing an sich die schuhe sauber zu machen. *tz* mitten im wohnzimmer, auf meinem teppich. eigentlich ne frechheit, oder?! naja, ich bin meinem besuch nicht böse darüber, sie kennt es wohl nicht anders.

mittlerweile hat mein besuch es sich auf dem schaukelstuhl bequem gemacht und schläft. nur schade, dass ich sie gleich rausschmeißen muss. für mich fängt die letzte arbeitswoche vor dem urlaub an *seufz* aber auch das werde ich schaffen.

und hier noch ein kleines bild von meinem morgendlichen besuch 🙂

12 Kommentare

  1. Oooch 🙂 das schaut so aus, als wenn sie öfter kommen mag.


  2. …. Flohbeutel.


  3. LOL … wie cool is das denn???


  4. Meg, sei nicht immer so gemein 😀


  5. Genau diese Stellung kenne ich von unserem Stubentiger. Der kommt jetzt bestimmt öfter mal vorbei 🙂


  6. ist die katze von meinen nachbarn. die geniesst hier sicher die ruhe weil hier kein kind rumheult :mrgreen:

    @meg
    n flohbeutel ist es nicht, ist ja die hauskatze von nebenan. die hat nur die möglichkeit vom balkon genutzt um mal ne kleine visite zu machen 🙂

    @crosa
    die katzen bei meinen eltern lieben diese position auch. sieht immer total witzig aus.

    @m
    das ist total schön, will doch sowieso irgendwann ne eigene haben. hatte schon immer katzen 🙂

    @froillein
    die kommt bestimmt öfter. wie gesagt… die ruhe 🙂


  7. Ist doch bestimmt irgendwie auch schön, so ein halbes Haustierchen zu haben 🙂


  8. @froillein
    ich hätte lieber ein ganzes. aber das wird sicher auch irgendwann kommen. da muss ich nur noch ein wenig warten und mit meiner vermieterin sprechen. aber das wird sicher kein problem werden.


  9. Aber besser als wenn die Nachbarn so vorbeikommen und Dir den Kühlschrank leer plündern. 🙂
    Ich hoffe die Nachbarn wissen was Sache ist, und machen sich keine Sorgen wenn die Katze kurzzeitig nicht auffindbar ist.


  10. „…ein halbes haustierchen zu haben“ … PRUST! sorry, aber das bild, das bei dem satz ungewollt durch mein fertiges hirn geisterte, war einfach zuuuuu gut LOOOOOOL.
    -> hat das was mit „haustier-sharing“ zu tun????


  11. @andi
    klar wissen die nachbarn das 🙂 hab das vorher mit denen abgesprochen und gefragt ob es für sie okay ist wenn sie mal bei mir reinkommt. sie meinten nur, dass ich es wissen müsse, für sie wäre es kein problem 🙂 finde ich schonmal ganz gut 🙂


  12. Uuuuuuhhhh…warum kommt meine Nachbarskatze (eine von den 100) nie vorbei?!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: