h1

zwischenbericht

29.Juni 2008

ich sitze gerade bei meinen eltern im büro und warte darauf, dass die mutter mit den brötchen kommt *grins* es war gestern verdammt anstrengend und ich war zweimal kurz vorm heulen 😉 wir habe sage nd schreibe 3 1/2 std gebraucht bis wir alles aus dem zweiten stock im tranosporter hatten. es gab zwar n aufzug, aber auch da passte nicht alles rein. ich war einfach am arsch um es auf gut deutsch zu sagen und hatte keine lust mehr.

tja, s ausräumen ging dafür um so schneller 🙂 wir waren in nicht ganz ner stunde fertig und 20 min später stand auch schon mein bett. ich war echt überrascht wie schnell das dann doch alles ging. in neuen wohnung geschlafen habe ich allerdings noch nicht, bin abends mit zu meinen eltern weils dort lecker essen gab und dann später total kaputt auf der couch eingeschlafen 🙂 war halt alles was viel.

jetzt werd ich mich gleich mal unter die dusche schwingen, mich ‚hübsch‘ machen und dann ins auto schwingen. es geht erts ab nach meg-city und dann weiter nach leverkusen aufs motorrad. das konnte ich mir einfach nicht nehmen lassen neben dem umzug. und wenn ich wiederkomme ist die alte wohnung bereits gestrichen :mrgreen: das machen nämlich mein dad und mein bruder heute *freu* so brauch ich montag nur noch schnell putzen *strike*

2 Kommentare

  1. Viel Spaß heute 🙂


  2. Nicht schlecht, hast du ja gut geregelt *grins*
    Viel Spaß!!!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: